Noch nicht ganz sicher, ob ich das passende Angebot für dich habe und ob du kommen sollst? Ich verstehe dich voll und ganz, immerhin überlegst du in deine Leidenschaft zu investieren und da möchtest du wissen, worauf du dich einlässt. Dann erzähle ich mal ein bisschen…

Jeder ist WILLKOMMEN

Egal ob du früher schon einen Pinsel in der Hand hattest, regelmäßig malst oder es noch nie probiert hast – einfach machen und sich trauen, denn es wird für jeden was dabei sein. Speziell gibt es Workshops für Anfänger & für Fortgeschrittene in Gruppen von 5-10 Personen und Private Sessions für 1-2 Personen. Wenn du dir nicht sicher bist, wo du dich einordnen sollst, dann mach dir keinen all zu großen Kopf – du kannst dich in jedem Kurs auch frei entfalten und einfach deiner Leidenschaft mit anderen Kreativen nachgehen.

Wie kann ich mir den Workshop vorstellen?

Meine Vision ist es, ein richtiges Erlebnis für dich zu erschaffen. Das heißt für mich, dass du dich, im best case, schon in der ersten Minute aufgehoben & wohl fühlst, dich das Set-Up inspiriert & anspricht und du am liebsten sofort loslegen möchtest. Während des Workshops soll es dir an nichts fehlen, für Getränke & Snacks wird immer gesorgt sein und mein persönlicher Anspruch ist es, egal ob AnfängerIn oder Fortgeschrittener – JEDER soll was Neues mitnehmen können. Motivation, Technik, Wissenswertes über Material – es soll überall was für dich dabei sein.

acs_0028.jpg

Wie ist der Kurs aufgebaut?

Zu Beginn werden wir über das Material plaudern – besonders bei den Anfängerkursen werde ich hier sehr ins Detail gehen. Dabei erzähle ich euch viel über Papier, Pinsel, Must-Have-Equipment & natürlich Aquarellfarben. So lernt ihr worauf es im ersten Schritt ankommt und du lernst dein Material kennen. Anschließend gibt es eine Farbenlehre und wir üben das Mischen und legen uns eine kleine Farbkarte zu. Techniken folgen im Anschluss und auch hier lege ich großen Wert darauf, dass wir jede Technik gemeinsam am Papier üben. Je nachdem wie das Motto des Kurses lautet, gehen wir über zu den Projekten, die jeder selbst gestaltet. Meine Rolle dabei ist es, euch zu unterstützen, hier und da unter die Arme zu greifen und euch auf den Pinsel zu schauen, um euch noch mehr Tipps geben zu können.

Technik & Farbenlehre

Nach und nach habe ich gelernt, dass diese Themen ein großer Teil der Miete sind 😉 Über die letzten Monate habe ich mir besonders in diesen Bereichen neues Know-How angeeignet, dass ich zukünftig in den Workshops weitergeben werde. Als ich ganz am Anfang stand, dachte ich noch, Farbe ist Farbe – Pinsel ist Pinsel. Falsch. Es gibt hier so viel darüber zu erzählen und so viele wichtige Aspekte die einem beim Lernen von Aquarell extrem weiter helfen werden und worauf man später aufbauen & zurückgreifen kann.

Was muss ich mitnehmen?

Es wird dir alles für den Workshop zur Verfügung gestellt & du darfst dich auch immer auf ein kleines Goodie Bag freuen. Du kannst dich also einfach auf den kreativen Tag freuen und ganz entspannt vorbei kommen. Alle Probleme und Sorgen dürfen wir für den Tag zuhause lassen und uns in einer farbenreichen Welt treffen. Oder wie ich auch gerne sage „Wir mochn uns anfocht an leiwandn Tag“

Bildschirmfoto 2018-10-18 um 21.28.56

 

Was wird Aquarelliert?

Das kommt immer ganz auf die Saison an, ich habe kein fixes Motiv das bei jedem Workshop gemalt wird. Mein Tipp für dich, besuche doch meinen Instagram Account. Dort findest du viele Bilder von mir und kannst für dich entscheiden, ob dir mein Stil gefällt und du von mir und mit mir lernen möchtest.

Wo finden die Workshops statt?

Wer bei den ersten Worskshops im Februar/März 2018 dabei war, besuchte mich noch bei uns zuhause in Purkersdorf im Birkenhaus. Mittlerweile finden die Workshops, aus Platzgründen, in von mir ausgewählten Locations statt, die ich für den kreativen Tag für uns miete. Je nachdem in welcher Stadt der Workshop statt findet, kümmere ich mich um den passenden Raum. Besonderen Wert lege ich hier auf den Wohlfühlfaktor, gutes Licht & einer Umgebung die einfach nach Kreativität & Inspiration schreit. Wie setzt sich der Preis zusammen?

Bildschirmfoto 2018-10-18 um 09.10.35

Wie setzt sich der Preis zusammen?

  • Miete der Workshoplocation
  • Material* (Goodies, Testtisch)
  • Vorbereitungszeit & Anwesenheit
  • Fotografische Begleitung (bei Bedarf)
  • Verköstigung

* Ein Teil des Materials wird von Kooperationspartnern zur Verfügung gestellt. Hinter langfristigen Kooperationen stecken viel Arbeit & Zeit.

 

Wo finde ich aktuelle Termine?

Wenn du schon vor allen anderen über Termine & Workshopinfos informiert werden möchtest, dann melde dich beim herzensdame Newsletter an. (es gibt auch einen Blogbeitrag über den Newsletter hier)

Alle Workshopdaten findest du auch hier und auf  Instagram & Facebook.

 

Wenn es sonst noch offene Fragen gibt, dann schreibt mir gerne in den Kommentaren oder per Mail.

Ich freue mich von euch zu hören (vielleicht sehen wir uns ja auch schon bald)

 

 

Kommentar verfassen